Stoteler See

Der See wurde nach der nahegelegenen Ortschaft Stotel benannt und ist beim Bau der westlich gelegenen A27 entstanden.

 

Er ist in West-Ost-Richtung ca 1 km lang, 30 ha groß und bis zu 14,5 m tief. Die Umgebung wird im Norden durch die Geest und im Süden durch das Stoteler Moor geprägt.

 

 

Fischarten

 

 

Aal

Barsch

Hecht

Zander

Wels

Spiegelkarpfen

Schuppenkarpfen

Schleie

Brassen

Rotauge

Rotfeder

Kaulbarsch

 

 

Angelverein

ASV Loxstedt "Stoteler See" e.V.

Angelshops

Besucher

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© by Team Glorious Fisherz 2013